Friends und Keile legen

(Friends und Keile legen)

Beschreibung

In diesem Kurs zeigen wir euch die Grundlagen im Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten, wie z.B. Keile, Friends, Camalots u.v.m.. Nicht immer sind die Felsen ausreichend mit Borhaken bestückt, sodass mit mobilen Sicherungsmittel nachgeholfen werden muss. Wie muss der Fels beschaffen sein, welches Gerät kann ich in welcher Situation verwenden? Wie genau muss ich die Geräte anwenden?

Das werden wird ausführlich besprechen und natürlich auch intensiv üben.

Kursziel

Nach dem Kurs solltet ihr in der Lage sein, die wichtigsten mobilen Sicherungsmittel anwenden zu können.

Kursinhalt

Worauf muss man beim Legen von Friends und Keilen achten? Wie muss der Fels beschaffen sein? Wie soll das Klemmgerät sitzen? Was kann man alles falsch machen? Wie kann man sich noch am Fels sichern? 

Nach der theoretischen Einweisung üben die Teilnehmer das Legen von Friends, Keilen und Hexentrics in verschiedenen Klettersituationen und bekommen Rückmeldung über die Richtigkeit der selbst gelegten Sicherungen. 

Wir klettern im Toprope, simulierten Vorstieg und Vorstieg (freiwillig). 

Voraussetzungen

Alter: ab 14 Jahre 

Persönliche Fähigkeiten: Vorstieg im Klettergarten mind. im 5. Grad UIAA 

Ausrüstung

Helm, Gurt, Schuhe,120er Bandschlinge, Seil, Abseilgerät, 3 Verschluss-karabiner, „Exen“, Kletterseil, wenn vorhanden Friends, Keile u.ä. 

Spezialkurs
Klettern
Hochstein (Südpfalz)

Details

Termin
13.05.2023, 09:00 - 18:00 Uhr
Alternative Termine

Je nach Wetter muss gegebenenfalls der Kurs in Absprache verschoben werden.

Vorbesprechung

Es ist kein Vortreffen geplant. 

Treffpunkt

Wir treffen uns am Parkplatz Hochstein, südlich von Dahn. Siehe dazu auch die Karte beim Kursort Hochstein.

Anreisehinweis

keine

Leiter*in / Veranstalter*in
Matthias Gulde
Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis min. 2 Wochen vor Kursbeginn.

Verwendungszweck: Friends und Keile eigenständig legen.

Die Kurse können nur noch online gebucht werden.

Rückfragen an den Kursleiter: Matthias Gulde, Tel.: 0173 / 8963467 

Preis

Sektionsangehörige über 18 Jahre 20€

Sektionsangehörige unter 18 Jahre 10€

Angehörige anderer Sektionen über 18 Jahre 30€

Angehörige anderer Sektionen unter 18 Jahre 15€

Nicht-DAV-Angehörige werden nicht geführt.

Fahrtkosten gehen extra.

Verpflegungskosten fallen nicht an. Es ist Rucksackverpflegung geplant. Einkehr abends ist möglich.

Maximale Teilnehmeranzahl
6